Gesichtsmaske

In der Solinger Zahnarztpraxis mit Schwerpunkt Kieferorthopädie werden Gesichtsmasken (Facialmaske) zur Fehlstellungskorrektur des Oberkiefers verwendet. Elemente der Maske werden an der Stirn und am Kinn abgestützt. Über Gummis verläuft eine Verbindung zwischen der festsitzenden Zahnspange im Oberkiefer und der Gesichtsmaske. Die zusätzlichen Elemente der Maske unterstützen die Bewegung des Oberkiefers nach vorne (Vorverlagerung). Es entstehen hierbei direkte Zugkräfte auf den Oberkiefer, welche die Vorverlagerung bedingen.