Bildgebende Verfahren

Die Bandbreite der bildgebenden Verfahren reicht von der digitalen Fotografie bis hin zum digitalen Röntgen.

Es obliegt der Fachärztin für Kieferorthopädie zu entscheiden, welche bildgebenden Techniken der Diagnostik dienlich sind. Je diffiziler sich ein Befund darstellt, desto umfangreicher werden die Maßnahmen, um die erkrankten Strukturen möglichst exakt darstellen zu können.

Nachfolgend werden einzelne bildgebende Verfahren näher erläutert.