Fotoanalyse

Zur Dokumentation des Behandlungsverlaufs erstellt Dr. Baska  Profil- sowie En-face-Aufnahmen, mit deren Hilfe die Veränderungen des Gesichts nachvollziehbar sind.

Auch anhand der Fotografien lassen sich Abweichungen von bestimmten Normgrößen feststellen, was an festgelegten Bezugslinien gemessen werden kann. Deswegen stellen sie unter anderem ein wichtiges Hilfsmittel dar, um ein optimales Behandlungskonzept zu planen.

Besonders die Vorher-Nachher-Vergleiche verdeutlichen in diesem Zusammenhang die Ergebnisse der kieferorthopädischen Therapie.